Stolz weht die Fahne

... über der Kirche in Petra, Mytilini    Mehr Information …

 

Kefalonia - vielfältige Ruhe

Der 'Hafen' von Assos auf Kefalonia dient gleichzeitig als Stadtstrand

Wer sich abseits ausgetretener Pfade bewegen will, ist auf Kefalonia (noch) genau richtig, auch wenn der Tourismus seit einiger Zeit etwas zunimmt. Die Insel mit dem hohen Aenos und seiner endemischen "Kefalonia-Tanne" besticht durch Vielfalt, nahezu unberührte Strände und eine direkte Fluganbindung ab Innsbruck. Besonders an den flachen Sandstränden im Süden achten Sie bitte auf die Schildkrötengelege der auf den ionischen Inseln heimischen Caretta caretta!

Weiterlesen »

Zayknthos - i Fior di Levante

Blume des Osten ist der wahrhaft treffliche Beiname, den die Venezianer dem ionischen Zayknthos verliehen.
Tauchen Sie ein, genießen Sie den Blütenrausch und lesen Sie mehr über die bedrohten Meeresschildkröten.

Weiterlesen »

 
Nach oben scrollen, Scroll to top
Logo WebTraveller